Baumaterial aus Kunststoff

Unser hier angebotener Recycling- Kunststoff der glasfaserverstärkt und bauaufsichtlich

zugelassen ist, wird bereits seit vielen Jahren im privaten und  gewerblichen Bereich eingesetzt.

Dies ist ein robuster, pflegefreier und langlebiger Kunststoff (PE/PP), der keinen Anstrich benötigt.                                                                                                              .

Wir bieten Ihnen eine umweltgerechte und dauerhafte Alternative zu Holzprodukten und

WPC - Kunststoff-/Holzgemischen an.

 

Wie bei der Holzverarbeitung gibt es eine Vielzahl an möglichen Einsatzgebieten:

 

Garten- & Landschaftsbau:        Einfriedungen, Hangsicherungen, Fuß- und Radwege,

                                                  Hochbeete, Bodenbeläge, Schüttgutboxen, Bänke, Balkone,

                                                  Terrassen.

Wasser- & Stahlwasserbau:       Wasserstraßen, Schleusen, Bootsstege, Sportanleger,

                                                   Molen, Ufer-Sicherungen, Wellenschutz, Spundwände,

                                                   Gleitleisten, Fischpässe, Fenderungen, Trennwände,

                                                   Schiffsdeckbeläge.

Küstenschutz:                             Buhnen, Rammpfähle, Deichbau, Wellenschutz,

                                                   Hochwasserschutzwände.

Brückenbau:                               Brückenbelag & Unterbau, Geländer, Treppen, Zugangswege 

 

 

Unbenannt  
  • der einzige Recycling-Kunststoff mit bauaufsichtlicher Zulassung (DIBT-Z-10.9-537) - die Statik ist zuverlässig berechenbar
  • Klassifizierung des Brandverhaltens: E
  • ein glasfaserverstärktes Kunststoff-Baumaterial international bewährt im Wasser-, Stahlwasser und Landschaftsbau
  • die effiziente und umweltgerechte Alternative zu imprägniertem und Tropenholz
  • das ideale Baumaterial im Wasserwechselbereich und im Erdbau verrottungfest - hält länger als heimische oder Tropenhölzer rutschfest
  • wasserabweisend und frostsicher
  • resistent gegenüber Insekten-, Pilz- und Bohrmuschelbefall (Teredo Navalis)
  • ungiftig für Flora und Fauna (Hygieneinstitut des Rheingebiets)
  • in der Länge unbeschränkt (abh. vom Transport) - andere Profilquerschnitte auf Anfrage
  • einfach in der Unterhaltung - nach der Installation und während der Nutzung ist im Gegensatz zu Holz keine Nachbehandlung wie Streichen oder Lackieren nötig.
  • barfußfreundlich - reißt und splittert nicht

 

 

 

                                                                                                Netto Preise

 DSC 0001

DSC 0001 3

Bohle geriffelt 30 mm dick

Breite: 300 mm

 Längen Siehe unten!

 Hellbraun:  29,25 €/lfm

 50 dick   :   42,60 €/lfm

 

 

 

Anthrazit:   26,55 €/lfm

 50 dick  :   37,65 €/lfm

 

 

 

 Grau:        26,50 €/lfm

 50 dick:     37,65€/lfm

 

 

 Rotbraun:  28,30 €/lfm

 50 dick   :  41,50 €/lfm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 DSC 0004 1

 

 

Rechteckprofil

50 x 100 mm: 15,00 €/lfm

50 x 150 mm: 22,70 €/lfm

 

 

 

 

 

Rundpfosten

D= 120 mm:  28,45 €/lfm

D= 160 mm:  51,40 €/lfm

D= 250 mm: 135,00 €/lfm

 

 

 

 

 

Balken      

100 x 100 mm: 30,25 €/lfm

150 x 150 mm: 56,50 €/lfm

150 x 200 mm: 75,20 €/lfm

200 x 200 mm: 99,95 €/lfm

 

 

 

 

  

 DSC 0002 1

Bohle glatt Nut & Feder

   50 x 250 mm

   37,90 €/lfm

 

Bohle glatt

   50 x 300 mm

   37,65 €/lfm

 Preise ohne Gewähr                                                                                             

Verschiedene Längen auf Anfrage; 4, 5, 6 m sind möglich. Zuschnitte werden extra berechnet.

Bitte fragen Sie gerne projektbezogen an und wir erarbeiten Ihnen

kostenlos ein Angebot!

 

 Bildergalerie

 

IMG 0316klein

                 Löbach Boot mit Bootssteg komplett aus Kunststoff

IMG 0215klein

IMG 0223

 

 DSC 0004 11P6140951

2Unbenannt3Unbenannt

4Unbenannt6Unbenannt

8Unbenannt

9Unbenannt

 10Unbenannt

Bank

 
Kontakt

Firma

HDL Kunststofftechnik

Hamm Mühle 20
D-52222 Stolberg / NRW

Telefon: 02402 / 766081
Fax: 02402 / 766086

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.